Bonbonstadt

„Die in den Fassaden vorgehängten weißen Aluminiumbleche sind durch rote, grüne, blaue und gelbe Farbelemente unterbrochen. Die Farben sind dabei nicht willkürlich gesetzt, sondern sie signalisieren verschiedene Funktionen. Die so genannten >>Funktionselemente<< (Treppenhäuser, Brücken und Wege zwischen den Gebäuden) sind gelb, rot zeigen Installationen an, blau sind die Einrichtungen für Klima und Belüftung. Grün schließlich verweist auf >>Informationen<<.“
(Martina Heßler: Die kreative Stadt. Zur Neuerfindung eines Topos, S. 289)

Siemens-Forschungsstadt Neuperlach Süd
1974
Architekten: van den Broek/Bakema

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: