7. Türchen und Geschenke selbst machen

Stefanieundpaul gehört ja zu den Selbermachern und Ungernkäufern. Zumindest was Weihnachtsgeschenke betrifft. Das kommt allein schon davon, dass jetzt vor Weihnachten das mit den Geschenken viel zu viel mit Menschenmassen zu tun hat, die sofort alle Energie aus dem kreativen Hirn saugen und eben dieses ausschalten. Was dabei rauskommt ist eine große Tüte nicht toller Dinge, die dem Wert mehrerer Fahrten zum liebsten (Fern)beziehungsmenschen entspricht.

Also ist die Lösung: Hände verwenden.

Und was steckt noch drin in selbst gemachten Geschenken außer Muskelschmalz und Füßen, die nicht in der Innenstadt plattgetreten wurden? Genau! Persönlichkeit, Liebe, Gefühl, Zeit, Geduld, Anerkennung. Ach, so viele so gute Dinge.

Deswegen ist dieses siebte Türchen den Seiten im Internet gewidmet, auf denen man lernen kann, wie man selbst mehr oder weniger schnell schöne, nützliche, und garantiert persönliche Geschenke aus dem Hut oder Strickjackenärmel zaubert. Die Sammlung wird hoffentlich bis Weihnachten ständig erweitert, vielleicht ja auch durch eure Tipps!

Von mir oft und gern besuchte Seiten sind

1. die „Projekte“ bei handmade kultur

2. homelife

3. molly’s scetchbook auf purlbee.com

4. das tolle eigenwerk Magazin das man auch kostenlos als pdf runterladen kann

5. für menschen mit geschickten stricknadeln: needled und die Strickanleitungen der Norwegerin Marte Helgetun und diese tollen Stricksachen

6. und für menschen mit geschickter nähnadel: schnittchen 

7. how-to auf etsys deutschem blog

8. burdastyle

9. Und ganz ganz toll: Verpackungsbastelideen aus dem aktuellen und brandneuen CUT-Magazin stellen die CUT-Menschen netterweise auf ihrer Homepage zum Download zur Verfügung.

10. readymade

11. poppytalk

12. scandinavian deco

So jetzt mal los! Und dann: her mit Bildern von den Ergebnissen

Advertisements

2 Gedanken zu „7. Türchen und Geschenke selbst machen

  1. extrafruity sagt:

    Danke für die Links – da sind echt nette Sachen dabei! Selbstgemachte Dinge verschenke ich nur ein paar… Das meiste ist gekauft.

  2. […] Rezept dazu stammt aus Marte Helgetuns grandioser Strickanleitungensammlung, die ich bereits hier schon einmal angepriesen habe.  Die Wolle der Schwestern-Schals kommt von der treuen Woll-Mausi […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: