23. Fenster

Morgen kommt das Christkind. Und bestimmt seid ihr schon alle auf Deutschlands Autobahnen und Zug-Bahnen unterwegs mit großen Koffern mit Moonboots, weils bestimmt noch schön schneit! Ihr sitzt da rum auf den Bahnen und seid garnicht mehr auf Sendung hier! Hey, wer ist noch da und hört und sieht zu? Und wann gehts los bei euch, das Rumgefahre? Oder wird nicht gefahren sondern etwa gegangen? Oder gar zu Hause geblieben?
Ich werde erst morgen früh aufbrechen, und dann über eine Autobahn fahren (ohne Moonboots) und dann einen Stachelbaum ordentlich behängen. Mit Glitzerzeug, nicht mit:

Gewinne heute wieder deinen so-fängt-mein-Name-an-Schlüsselanhäger! Oder Kettenanhänger. Oder Brotzeitbox-Anhänger. ODER CHRISTBAUM-ANHÄNGER!

Die Anhänger sind von Stefanies krambeutel, ohne Henkel 4 cm hoch und werden von einem Schlüsselringerl gekrönt. Sag mir welcher Buchstabe in welcher Farbe es sein soll und schwupps bist du im Lostopf!

UND MORGEN KOMMT DAS CHRISTKIND!

Advertisements

5 Gedanken zu „23. Fenster

  1. jenny sagt:

    bei mir gehts heute nachmittag richtung heimat. diesmal mit dem flugzeug, in der hoffnung, dass das besser klappt als mit der bahn. und günstiger wars auch. und damit ich in dem ganzen gepäckausgabechaos meinen koffer – der wie alle anderen schwarz ist – schneller finde, wäre ein rotes j zu markierungs- und wiedererkennungszwecken einfach spitze.

  2. eva sagt:

    darfs auch eine zahl sein? dann würde ich mir eine 1 wünschen! und zwar am allerliebsten in diesem schönen hellblau/türkis oder weiß oder anders. die 1 kommt an den alltagsschlüsselbund und nach und nach werde ich dann nachrüsten mit 2 für fahrrad und auto, 3 für briefkasten und keller und so weiter…

  3. Sardussi sagt:

    „S“ in Türquis.
    …wäre dann ein Nachgeburtstagsgeschenk [22.12.].

  4. extrafruity sagt:

    Ich hab’s clever gemacht – ich KRIEGE Besuch! Das heißt, die anderen müssen sich über Autobahnen quälen… Ich bleib zuhause und quengel, wenn sie zu spät kommen! 😉 Nein, mache ich natürlich nicht, ich freue mich ja auf alle meine Besucher. Erst am 2. Feiertag müssen wir uns dann auch über die Autobahn schieben.

    Ich wünsch mir noch mal ein grünes N 🙂

    Liebe Grüße
    Nele

  5. Kani sagt:

    Ein N. In Rot.

    Das wär sweet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: