kleine Kleider

Juhu, das Wochenende ist mit großen Schritten im Anmarsch! Wochenende ist immer dann, wenn man es braucht aber auch mal nicht, wenn man es trotzdem bräuchte. Ich habe mich mit den letzten Kräften und einer großen Tüte mit schweren Einkäufen die Treppe zur Wohnung hochgestolpert, mit tropfender Kapuze, denn pünktlich zum Wochenende fällt Matsche vom Himmel (braucht man das?).

Es wird ein Näh-Wochenende. Eingeheiztes Arbeitszimmer, zum Abendessen Gemüselasagne, gute laute krachende Musik und Wollsocken, da kann mich die Matsche draußen mal kreuzweise. Eine kleine Serie von 35 weißen Umhängetaschen ist in Arbeit und wird vielleicht (fast <– optimistisch) fertig, außerdem ein paar kleinere schon lang liegende Teile.

Und vielleicht mal wieder ein paar Kinderkleidungs-Ideen? Diese kleine-Menschlein-Klamotten machen großen Spass bei der Herstellung und bei der Verschenkung.

Wollt ihr sehen, was an Kleine-Menschen-Verpackungen bisher so entstanden ist?
Ja! Ihr wollt!

… und noch eine Menge Jacken, Hosen, Socken und Glubschaugenmonster.

SCHÖNES SCHLURFIGES WOCHENENDE!

Advertisements
Getaggt mit , , , , ,

2 Gedanken zu „kleine Kleider

  1. jenny sagt:

    da wäre man gern selber wieder klein oder hätte den passenden nachwuchs. eins schöner als das andere! mein favorit: schwarz-weiße streifen mit rot-weißem wolkenfutter.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: