Lahme Arme und Fortschritt

In vier Wochen sind wie schon dort! Die Reise rückt und rückt näher, wie ein leuchtender Ball, der uns verschlucken wird und zack sitzen wir im Flugzeug. Um nicht krank sondern erholt und tatendrangig zurück zu kommen, habe ich mir in den letzten Tagen ein paar Spritzen verpassen lassen mit Krankheiten, die man wirklich nicht bekommen will. Noch mit der Arzthelferin scherzend ahnte ich nicht, was eine „Impfreaktion“ sein könnte. Noch nie erlebt, so. Letzte Woche war der linke Arm nicht mehr anhebbar, es fühlte sich an wie ein riesengroßer Muskelkater in Schulter, Schulterblatt und Schlüsselbein. Es zwickte und zwackte überall und ich schlief einseitig auf rechts. Dann gestern scherzend eine weitere Spritze, diesmal in den rechten Oberarm. Haha, scherz nur. Jetzt funktioniert weder rechts noch links, und geschlafen wird nur noch auf dem Rücken.

Aber dennoch: die Zeit läuft ja und der Erledigungsdrang lässt sich von zwei lahmen Armen auch nicht aufhalten.

Die Urlaubsvorbereitungs-Bücher sind bis auf eines (das zur Reiselektüre werden wird) ausgelesen, und ich versuche fleißig Spanisch zu lernen.
Ein laaaanges laaanges Strickobjekt (seit gefühlten Jahrhunderten in Arbeit) wird die Tage fertig. Das ist historisch! Noch liegt es als Häufchen am Fußboden und wartet auf einen guten Film, den die länge eines einzigen guten Films reicht bis zum Abketten. Wie viele gute Filme in diesem Teil stecken, keine Ahnung.

Für den Urlaub brauche ich noch:
Eine neue Hose
Eine dünne Jerzeymütze
Einen Sonnenhut
Eine neue Kamerahülle

Pro Woche ein Näh-Teil. Passt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: