Badkram in der Badekappe

Gestern hat sich mir im Kaufhaus diese frühlingsgelbe Oma-Badekappe förmlich aufgedrängt. Nicht dass ich sie benutzten würde (selbst schwimmt man mit silberner Fischhaut auf dem Kopf), aber sie wollte so dringen mit mir nach Hause und nicht länger zwischen Badekleidung mit Tigermuster ihr Kaufhaus-Dasein fristen.

Und jetzt: Badekappe plus Reißverschluss ist Kosmetikbeutel.

Advertisements

2 Gedanken zu „Badkram in der Badekappe

  1. Fee sagt:

    Sehr schön :)!

  2. Kani sagt:

    Oh, coole Idee. Es schaut fast aus wie eine Badeente.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: