Hmmm, der Samstags-Himbeerkuss

Aus dem Backbuch des schönsten, gemütlichsten, am schnellsten gute Laune machenden, immer mit einem Spaziergang verbundenen, zu jeder Jahreszeit besuchbaren Cafés in Stockholm, Rosendals Trädgårdscafé

200 g Butter
60 g Puderzucker
250 g Mehl (ich habe Dinkel-Vollkorn genommen)

Zusammenkneten, in Walnussgroße Boller formen, in die Mitte einen Krater drücken.
Mit dem Rest aus dem Glas mit der Himbeermarmelade von Lisas Oma füllen

Ca. 10 Minuten bei 175 Grad backen.

MUMMS!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: