Olympiapark-Schwelgereien

Letztes Wochenende war schönes Wetter und da man bei schönem Wetter am besten nicht in der Bude sitzen bleibt, wurde ein Ausflug gemacht. Ins Grüne! Also ja, in den Park. In den Olympiapark. Der Münchner Olympiapark feiert 40. Geburtstag und deswegen gibt es dort ein lärmendes und blinkendes Volksfest und als Dreingabe wie jedes Jahr den theatron Musiksommer. Und was es immer immer gibt, nicht nur an Geburtstagen, ist das Olympiadorf, dieser Ort, der nicht Stadt noch Dorf ist, sondern eine eigene Welt, wo es nicht aussieht wie anderswo. Immer wieder bin ich erstaunt, wie sich dieses Dorf sortiert, wie diese großen Häuser mit den tausenden Balkonen aussehen, wie die Sonne durch die Straßen scheint und setze mich auf diesen zentralen Platz und gucke ein bisschen Dorf-Menschen. So auch am Wochenende. Und wir waren Hollywood-Schaukeln im München ’72 bei der Tennisanlage. Schaut.

Advertisements
Getaggt mit , , , ,

2 Gedanken zu „Olympiapark-Schwelgereien

  1. Sandra sagt:

    Hollywoodschaukeln ist ganz groß. Wir haben noch die Schaukel meiner Oma aus den 70ern mit der ich mich als Kind beschwingt durch manchen Sommertag geschaukelt habe 😉

  2. Ich finde, so eine Hollywoodschaukel macht mit dem Moment des Reinsetzens Urlaubsgefühl. Dann noch ein Getränk her und ein Stück von diesem Käsekuchen-Auflauf von dir und zack kriegste mich da nicht mehr hoch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: