Picknick in strömendem Regen

Draußen regnets. So richtig und durchgängig. Kein Sonnenstrahl mal zwischendurch, vielleicht eine kleine „trockene“ Phase, in der aber nicht einmal der Boden die Chance hat zu trocknen. Und es ist so schön. Dieses Regenwetter, kurz bevor der Herbst kommt, mit dem Fahrrad unten durch tauchen, den Wind und endlich einmal wieder Luft in der Lunge, wie gestern am Rand des Olympiasees, der mit vielen kleinen Kratern verziert seinen Rand mir als Leitweg gab. Ich habe mich erinnert, auch letztes Jahr diesen ersten herbstlichen Sturm-Regen so toll gefunden zu haben. Und ich hatte es eilig.

Daniela wartete im Cafe, und ich wollte ihr doch was geben! Trocken und heil wollte ihr ihr ein Kistchen geben. Picknick ist das Thema der aktuellen Post aus meiner Küche-Runde und neben dem vielen Nähen und Denken für Mit Zamperl, Hut und Dirndl (uuuuuuh MORGEN MORGEN MORGEN gehts los!)  stand ich noch ein bisschen in der Küche und bastelte Essen.

Im Kistchen waren:

TOMATENBUTTER

Butter, Tomatenmark, Salz, Zitronenabrieb so lange mit der Gabel bearbeiten, bis alles cremig ist. Umfüllen, kühlen, fertig.

 

MARINIERTE PAPRIKA

Eingelegtes Gemüse ist mein persönliches Super-Sommer-Essen. Je würziger, desto besser.

1 gelbe, 1 grüne, 1 orange/rote Paprika vierteln, das Innenzeug rausfummeln, mit der Schale nach oben unter den Grill in den Backofen legen. Dann ists wichtig den Moment abzupassen, wo die Schale schon hässliche schwarze Blasen wirft, aber die Paprika noch nicht verkokelt. Raus aus dem Ofen, abkühlen, Schale abziehen.

4 kleine Knoblauchzehen, Thymian, Olivenöl, Zitronenabrieb, Saft einer Zitrone, Salz, Pfeffer pürieren, mit den Paprika ins sterile Glas schichten, dazwischen Lorbeerblätter stecken und mit Olivenöl auffüllen, bis alle Paprika komplett verdeckt sind.

 

MARMORKUCHEN 

110 g Butter schaumig rühren, 110 g Zucker, 1/2 Päckchen Vanillezucker dazu mischen, rühren rühren rühren, 250 g Mehl, 1/2 Päckchen Backpulver, 1/16 l Milch unterrühren. Eine Handvoll gemahlene Haselnüsse. 2/3 des Teiges in gefettete und ausgemehlte Gläser füllen. Zum restlichen Teig 15 g Kakao, 1-2 Esslöffel Milch rühren, dunklen Teig auf hellen Teig, stochern um hell und dunkel zu ver-mustern. Die Gläser dürfen nur halb voll sein. 180 Grad, 30 min backen, Gläser schließen, im warmen Backofen abkühlen lassen.

 

Frohes Picknick auf der gestreiften Sommertischpicknickdecke, bedruckt mit einem goldenen PICKNICK HURRA!

 

Advertisements
Getaggt mit , ,

4 Gedanken zu „Picknick in strömendem Regen

  1. Sieht Alles sehr lecker aus! Und die Picknickdecke ist ein Traum! So schön sommerlich, ich war also nicht die Einzigste mit der Idee 😉
    Liebe Grüße

  2. […] etwas Selbstgenähtes: eine PICKNICKdecke HURRA. Die Rezepte zu all den Köstlichkeiten findet ihr hier. Share this:TwitterFacebookGefällt mir:Gefällt mirSei der Erste dem dies […]

  3. besser spät als nie: nochmal ganz herzlichen Dank für Deine Köstlichkeiten – viel ist nicht mehr übrig;) Auf bald, bei ‚mit Zamperl, Hut und Dirndl‘ – bin schon sehr gespannt:) Daniela

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: