Shirt mit Schmuck

Hier habe ich es gesehen, die Häkeldeckerln auf dem T-Shirt. Daraufhin hat sieben machen-Kollegin Sandra mir einen Stapel dieser weißen Deckerln überreicht und seitdem lagen sie rum. Tadaa, bis jetzt!

Zur Zeit dauert alles ein bisschen länger, ab nächster Woche wird es eine neue krambeutel.de-Internetseite geben (wer hätte gedacht, dass das nochmal passiert?), dafür ist der Monat mit Mit Zamperl, Hut und Dirndl in der Münchner Kirchenstraße dann schon wieder vorbei.

Draußen ists Herbst, in meiner Nase auch, und am liebsten würde ich mich in Filzhausschuhen einherbsteln, Kapuzenpullis stricken und dampfenden Tee mit Minze trinken. Aber achja, dann würde ich ja garnicht merken, wenn draußen die Sonne scheint.

Diese Woche gibt es jeden Abend etwas zu tun, obacht:

Heute um 20.03 läuft im Nachtstudio auf Bayern 2 der kurze Essay „Vom Wunder der doppelten Biografieführung“, Regie von mir, Sprecher: Felix von Frantzius

Morgen um 19.30 liest Susanne Klingner bei freiem Eintritt aus ihrem tollen Buch „Hab ich selbst gemacht“ im Mit Zamperl, Hut und Dirndl

Am Donnerstag ab 17 Uhr zeigt Mona (Im Zamperl), wie man Brezenbroschen aus Stricklieslwürsten macht

Am Freitag ab 18 Uhr geht mit einem kleinen Fest der Zamperl-Monat zu Ende. Aber wir haben diverse Bombasmen für die Zukunft in der hohlen Hinterhand. So ists ja nicht.

Am Wochenende kann man sich dann vor den Italienern verstecken oder ihnen auf der Theresienwiese von Angesicht zu Angesicht entgegentreten. Ich werde beides tun.

Advertisements
Getaggt mit , , ,

5 Gedanken zu „Shirt mit Schmuck

  1. Fee sagt:

    Ich habe vor ein paar Monaten mal das gleiche gemacht, nur mit einem Pulli. Auch in schwarz :)! Sieht hübsch aus!

  2. Sandra sagt:

    Superb! Bis jetzt habe ich die Häkeldecken nur immer weiß auf weiß bei Kleidern, Shirts etc. gesehen. Die weiß auf schwarz Variante gefällt mir sehr viel besser!!

  3. mona sagt:

    Schaut gut aus. Ich habe hier noch so ’nen selbstgenähten, langweiligen Cord-Rock, vielleicht verpasse ich dem auch ein bisschen Spitze…
    „Bombasmen“ ist super 🙂

  4. Zwiefel sagt:

    Spitzenidee 😉 Jetzt weiß ich endlich, was ich mit dem Material mache, das bei mir seit Ewigkeiten herum liegt und nur von einer Ecke in die andere gestopft wird. Hübsches Blog!

  5. Letitia sagt:

    I secerhad a bunch of sites and this was the best.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: