Montagsmagnet

So. Montag. Hey, schon wieder! Als wäre ständig Montag, ständig Weihnachten und immer Winter. Nur Geburtstag ist so selten!
Das Wochenende war Termin-frei und ich bin direkt aus dem Bett im Jogginganzug an den Herd, zum Wochenend-Grießbrei mit Apfelkompott. Frisch gekochtem. Der Grießbrei lief über, verbrannte auf der heißen Platte und schmeckte nach Kohle. Jetzt fühlt sich der Gaumen taub an. Aber das Kompott war fein. Zumindest das.
Ich war schwer damit beschäftigt, auf der Liste Zeile um Zeile durchzustreichen, und die übrig gebliebenen Zeilen immer wieder durchzulesen. Und dabei zu merken, dass das nicht zu schaffen ist.

Aber ein Ding wurde fertig. Aus einer geschenkten fleckigen Grauen Magnettafel wurde mit Tafelfolie (fast blasenfrei) eine Magnet-Tafel, die jetzt über dem Schreibtisch hängt und sagt was zu tun ist. Wenn ich draufschreibe was zu tun ist.

Viele Gedanken galten der neuen krambeutel-Website, die mich die letzten Wochen so auf Trab gehalten hat. Ich bin schon recht zufrieden, wir gewöhnen uns aneinander und überlegen uns, was genau wir miteinander anstellen.
Eine Sache jedoch macht mich richtig wütend: Die Produktbilder. Die Fotos aus dem Archiv sind eigentlich nicht zu gebrauchen, und zwar alle. Unscharf, scheußliche Hintergründe, schlechte Bildausschnitte. Und dann die Feststellung, dass die Möglichkeit, richtig gute Bilder zu machen, in meinem Alltag kaum gegeben ist. Immer ist es zu dunkel, zu spät, zu früh, zu schnell oder zu einfach-alles-blöd. Jetzt, wo die Seite online ist (und dann, wenn hoffentlich – bald – die neuen Postkarten-Flyer fertig sind), wird hier improvisiert. Eine Foto-Ecke oder -Wand improvisiert.

Sagt mal, ihr da draußen, wie macht ihr das? Wie macht ihr gute Produktfotos?
Um Antwort dankbar: Montagsstefanie

Advertisements
Getaggt mit , , , ,

Ein Gedanke zu „Montagsmagnet

  1. Sandra sagt:

    Ich habe eine Tageslichtlampe mit großer Softbox (die ich by the way auch als Arbeitsleuchte verwende). Wenn Du magst können wir gerne mal zusammen Produktfotos machen. Krambeutel in der Wildnis oder ganz puristisch vor weiß etc. oder Du leihst Dir mal meine Lampe aus…..

    Liebe Grüße, Sandra

    PS: Ich bin mit meinen eigenen allerdings auch nie zufrieden…..;-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: